News

Ein weiterer Schritt in Richtung professioneller Ausrichtung der Marke Sportfreunde Loxten

Frösche schließen Ausrüstervertrag mit ERIMA

SFL Webteam - 17.08.17
Der Sportartikelhersteller Erima und die Sportfreunde Loxten gehen ab sofort gemeinsam neue Wege. Die Zusammenarbeit wurde am Mittwoch 16. August 2017 in der Sparkassen-Arena schriftlich fixiert.

Im Beisein von Ingo Walwei (stell. sportlicher Leiter Sportfreunde Loxten) und Mario Haberkamp (Sport Total) unterzeichneten Pascal Heemann (Erima Regionalleiter Vertrieb & Marketing Region West) und Andy Evers (Teammanager der Sportfreunde) den neu ausgehandelten Vertrag mit dem namhaften Sportartikelhersteller.

Durch den bis 2020 laufenden Kontrakt werden unter anderem die 1. & 2. Herren Mannschaften von Erima ausgerüstet. Neben den beiden Mannschaften wird aber auch der Gesamtverein von dem Ausrüstervertrag profitieren. Ziel ist eine einheitliche Außenwirkung als Verein.

?Wir freuen uns, die Sportfreunde Loxten als bodenständigen und aufstrebenden Handballverein in dieser Region unter Vertrag nehmen zu können?, freut sich Pascal Heemann. ?Was hier in den letzten Jahren bewegt wurde ist auch uns nicht ganz verborgen geblieben. Wir glauben an das Konzept der Sportfreunde und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit?

Die langfristige vertragliche Bindung ist ein weiterer Schritt für die Ausrichtung der Marke Sportfreunde Loxten. ?Wir werden und müssen uns professioneller Aufstellen um uns abzuheben. Dazu gehört auch ein Ausrüstervertrag. Auch die professionelle Erarbeitung eins Sponsoring-Konzeptes wird in Zukunft ein wichtiger Bestandteil unseres Konzeptes sein,? so Andy Evers.
Zurück

Spieltermine

Diese Woche finden keine Spiele statt.

Zur Wochenübersicht

Sponsoren

Dieter Hlmer

Nächstes Spiel - Oberliga Westfalen - 23. Spieltag

TuS Ferndorf 2
Spfr. Loxten
18.04.2020, 19:30 Uhr
Sporthalle Kreuztal, Am Park, 57223 Kreuztal
Spieltagsübersicht

Tabelle

Verein
Sp.
Tore
Diff.
Punkte
1.
ASV Hamm-Westfalen 2
19
633
:
509
124
34
:
4
2.
Spfr. Loxten
18
543
:
465
78
31
:
5
3.
TSG Altenhagen-Heepen
18
481
:
404
77
30
:
6
4.
VfL Gladbeck
19
528
:
485
43
25
:
13